AquaVentus goes global: Unterstützung aus Fernost und -west

Die AquaVentus-Vision wächst mit neuen internationalen Mitgliedsorganisationen über Europa hinaus

CTV im Hafen
  • Seit Anfang Mai konnte die  AquaVentus-Initiative wieder 10 internationale Neumitglieder begrüßen
  • Darunter finden sich führende Technologieunternehmen, Stromerzeuger und Bauunternehmen der maritimen Branche; auch aus Japan und den USA kommt die Verstärkung.

AQV-210621-Pressemitteilung_Neumitglieder_4.0.pdf

mehr

Die AquaVentus-Agenda

Damit die Vision von Grünem Wasserstoff in der Nordsee wahr wird, müssen noch einige regulatorische Hürden genommen werden – AquaVentus macht konkrete Vorschläge.

Sector
  • Für das Ziel, bis 2035 jährlich bis zu einer Million Tonnen an Grünem Wasserstoff in der Nordsee zu produzieren und per Pipeline ans Festland zu transportieren, bedarf es einiger regulatorischer Änderungen.
  • Die AquaVentus-Initiative hat in einem detaillierten Positionspapier die entscheidenden Punkte herausgearbeitet. Lesen Sie mehr dazu.

AQV-210531-Positionspapier_LANG_FIN.pdf

mehr

AquaVentus – Grüner Wasserstoff aus der Nordsee nimmt Fahrt auf

Initiative präsentiert die ersten Schritte der Wasserstoff-Offshore-Projekte im Rahmen eines Parlamentarischen Abends.

AQPortus_sunset
  • Fast 140 Gäste nahmen an dem Online-Event teil.
  • Geschäftsführer Jimmie Langham, Vorstandsvorsitzender Jörg Singer und die AquaVentus-Vorstände Christoph von dem Bussche, Geschäftsführer bei Gascade und Martin Gerhardt, Kopf des Offshore-Produktmanagements bei Siemens Gamesa sprachen zu den Projekten.

AQV-210611-Pressemeldung-Zweiter_Parlamentarischer_Abend.docx

mehr

Helgoland soll CO2-neutraler Wasserstoff-Hub in der Nordsee und Ausgangspunkt für eine LOHC-Lieferkette werden

Das AquaPortus-Team startet mit starken Partnern in die Planungsphase

AQPortus
  • AquaPortus-Team unterzeichnet Absichtserklärung
  • Helgoland soll zum zentralen Wasserstofflieferanten der Nordsee und für industrielle Abnehmer am Festland werden

AQV-210603-Pressemeldung-AquaPortus_Absichtserklrung.pdf

mehr

Industrie und Forschung setzen immer mehr auf Wind-Wasserstoff aus der Nordsee

Zehn Partner aus Energie- und maritimer Dienstleistungsbrache sowie der Wissenschaft schließen sich AquaVentus an. Der Druck auf Politik und Behörden wächst, die Grüne Wasserstoff-Vision zu ermöglichen.

Hafen
  • Mittlerweile stehen 50 führende Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen hinter AquaVentus – und die Wachstumskurve hält an.
  • Nun ist die Politik gefragt, mit unterstützenden Gesetzen und Verordnungen  Grünen Wasserstoff aus Offshore-Elektrolyse möglich zu machen

AQV-210430-Pressemitteilung-Neumitglieder_3.0.pdf

mehr

Transportleitung für Grünen Wasserstoff aus der Nordsee

GASCADE, Gasunie, RWE und Shell unterzeichnen Absichtserklärung über Zusammenarbeit im Projekt AquaDuctus

AquaDuctus
  • Leitung AquaDuctus soll bis zu einer Million Tonnen Grünen Wasserstoff pro Jahr transportieren
  • Machbarkeitsstudie angestoßen

AQV-210421-Pressemitteilung-AquaDuctus_deutsch1.pdf

mehr

Die AquaVentus-Initiative wächst immer schneller

Acht Neumitglieder verstärken das Team von AquaVentus seit Anfang Februar – darunter ein Offshore-Pionier und ein Wasserstoff-Newcomer.

Campus
  • Die Grüne Wasserstoff-Initiative umfasst mittlerweile 40 international führende Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen – Tendenz weiter steigend.
  • Mit vereintem Expertenwissen soll das visionäre Ziel umgesetzt werden: eine Million Tonnen Grüner Wasserstoff pro Jahr, erzeugt aus Offshore-Windenergie, transportiert über eine Pipeline an Land.

AQV-210318-Pressemitteilung-Neumitglieder-Marz.pdf

mehr

„Wir brauchen Wasserstofferzeugung im Industriemaßstab”

Dr. Christine Partmann wird neue Programm Managerin von AquaVentus

Christine Partmann
  • AquaVentus will mit zehn Gigawatt Offshore-Elektrolysekapazität bis 2035 einen entscheidenden Beitrag zur deutschen und europäischen Wasserstoffstrategie leisten.
  • Das Team von AquaVentus wächst weiter: Dr. Christine Partmann kommt als Programm Managerin dazu.

AQV_210204_Pressemitteilung_Dr_Partmann.pdf

mehr

Neue Energie für Grünen Wasserstoff

AquaVentus wächst um fünf weitere Mitglieder

Platform
  • Die AquaVentus Initiative bekommt Zuwachs: Hydrogenious LOHC Technologies, das Energieunternehmen Avia, der LNG Terminalbetreiber German LNG Terminal GmbH, der Hafenlogistiker Cuxport sowie die Wirtschaftskanzlei Görg stärken den Förderverein.
  • Die Wasserstoff-Initiative vereint nun 32 international führende Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen - Tendenz steigend.
  • Mit vereintem Know-how soll das visionäre Ziel umgesetzt werden, eine Million Tonnen Grünen Wasserstoff pro Jahr auf hoher See zu produzieren und diesen an Land zu transportieren.

AQV_210129_Pressemitteilung_Neumitglieder.pdf

mehr

Leuchtturmprojekt für Grünen Wasserstoff

AquaVentus plant Offshore-Erzeugung in der Nordsee

  • Die Initiative AquaVentus stellt bei digitalem Parlamentarischen Abend (8.12.) wegweisendes Projekt zur Offshore-Erzeugung von Grünem Wasserstoff vor   
  • AquaVentus will mit zehn Gigawatt Erzeugungsleistung bis 2035 einen entscheidenden Beitrag zur deutschen und europäischen Wasserstoffstrategie leisten  
  • MdB Dr. Stefan Kaufmann, Wasserstoffbeauftragter der Bundesregierung, unterstreicht die Bedeutung von Grünem Wasserstoff für den Nordseeraum  

AQV_201208_Pressemitteilung-Parlamentarischer-Abend.pdf

mehr

Flagship project for green hydrogen

AquaVentus plans offshore energy production in the North Sea

  • At the digital Parliamentary Evening (8 December), the AquaVentus initiative presents a landmark project involving the offshore production of green hydrogen
  • By providing ten gigawatts of production capacity by 2035, AquaVentus aims to make a substantial contribution to the German and European hydrogen strategy
  • Bundestag Member Dr Stefan Kaufmann, Federal Commissioner for Hydrogen, emphasises the importance of green hydrogen for the North Sea region

AQV_201208_Press-Release-Parliamentary-Evening_.pdf

mehr

AquaVentus präsentiert Leuchtturmprojekt für Grünen Wasserstoff

Parlamentarischer Abend am 8.12.2020

Video-Mitschnitt des Parlamentarischen Abend (8.12.2020)

Youtube-Link: https://youtu.be/2Wk4WQAWL2c 

mehr